Gründungsgeschichte

Wiesner Hörgeräte wurde bereits 1957 von Paul Wiesner in Berlin gegründet.

1988 eröffnete Regine Wiesner ein Hörgerätefachgeschäft in Tiengen, welches ihre Tochter Bettina Wiesner-Strauß 1999 übernahm. Im Jahr 2000 erweiterte sich Wiesner-Hörgeräte um ein Geschäft in Waldshut. 

Geschäftsinhaber sind Bettina Wiesner-Strauß Hörgeräteakustikmeisterin sowie Markus Strauß Hörgeräteakustikmeister

Derzeit beschäftigt Wiesner-Hörgeräte sieben Mitarbeiter

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.